Es wird mal wieder Zeit

dass wir uns melden, denn es ist eine Menge passiert. Wir waren unter anderem 2 1/2 Wochen mit einem Wohnmobil in Frankreich und der Schweiz unterwegs, haben 2 Hochzeiten innerhalb der Familie gefeiert und die Prinzessin hat ihren ersten Geburtstag gefeiert. Das Jahr ist so wahnsinnig schnell vergangen. Emma und Jella sind in dem Jahr super gute Freunde geworden. Mittlerweile freut sich Jella total, wenn sie Emma erblickt, sei es morgens nach dem Aufwachen oder auch wenn wir ohne Emma unterwegs waren und wieder nach Hause kommen. Unseren Urlaub haben wir sehr genossen. Emma hat sich am Meisten über den Schnee in den Bergen gefreut, ist rum gerast und hat immer wieder ihre Schnauze hinein gesteckt. Wir durften aber auch feststellen, dass wir einen echten Stadthund haben. Emma hat Schiss vor Kühen, die sind ihr einfach zu groß 🙂 . Auch Schafe hat sie argwöhnisch beäugt. Dafür hat sie die zwei Seilbahnfahrten ohne Probleme mitgemacht. Und hier ein paar Urlaubsimpressionen:

Dieser Beitrag wurde unter Emmas Welt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Es wird mal wieder Zeit

  1. Marita sagt:

    Sehr schöne Bilder von eurem Urlaub – Jella ist obersüß geworden – Emma, du siehst einfach wunderwunderschön aus! 🙂
    Liebste Grüße aus Laboe

Schreibe einen Kommentar