Was ist hier los?

Also man könnte meinen, ich erlebe gar nichts mehr und mein Leben sei sau langweilig geworden. Ja, Frauchen ist ein bisschen nachlässig und ich finde, dass muss sich mal wieder ändern. Denn mein Leben ist alles andere als langweilig- gut, ein wenig anders als früher ist es schon, denn meine Arbeit erledige ich mittlerweile zu Hause. Und ich muss euch sagen, die Prinzessin wird immer älter und das bedeutet auch, dass sie auch immer frecher wird 🙂 . Aber ich bin ja sehr geduldig und lasse einiges mit mir machen 😉 . Frauchen sagt immer, ich bräuchte mir nicht allen Schabernack gefallen lassen und dürfte auch gerne mal reisaus nehmen, aber wie könnte ich denn der Prinzessin lange böse sein 🙂 . Ist schon ein wenig anstrengend, wenn sie mich mal wieder mit einem Pferd verwechselt, aber Frauchen erinnert sie dann immer daran, dass sie auf mir nicht reiten darf 😉 . Dafür ist sie andererseits auch super lieb zu mir, schmust gerne mit mir und füttert mich leidenschaftlich gern (auch mehrmals am Tag, wenn Frauchen nicht aufpasst- das kann sie mittlerweile nämlich schon ganz alleine 🙂 ). Außerdem kann sie mich am Schönsten rufen, mit ihrer süßen tiefen Stimme (Ämmo!) 🙂 .

Frauchen geht morgen mal wieder zu einem Schulhundetreffen und ich bin sehr gespannt, was sie berichten wird- ich darf nämlich leider nicht mit, da es nur um Theorie geht- ist wahrscheinlich auch ganz schön langweilig für einen Hund 😉 .

Liebe Grüße

Eure Emma

Dieser Beitrag wurde unter Emmas Welt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Was ist hier los?

  1. Marita sagt:

    Wie schön, mal wieder ein paar Neuigkeiten von euch zu hören und superschön – diese tollen Bilder von euren beiden Goldkindern!!! 🙂
    Liebe Nicole – bitte schick mir das Bild Nr. 4 (Schmusestunde) per Mail mit der Erlaubnis, es bei mir auf die Homepage zusetzen!
    Es ist einfach zuuu herrlich! 🙂
    Liebe Grüße an euch alle!

Schreibe einen Kommentar